Freizeithemd

Auch bequeme und legere Freizeithemden benötigen Formstabilität. Mit der richtigen Einlage bleiben Passform und gute Optik lange erhalten.

Unsere Empfehlungen

Eine gute Einlage unterstützt – neben Passform und Optik – auch den Verarbeitungsprozess. Zudem entfaltet diese Ihre Wirkung erst bei bestimmten Ausrüstverfahren des Hemdes. Um den unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht zu werden, empfehlen sich folgende Tipps.

  • Unbeschichtete Einlagen geben jedem Hemd einen lässigen Touch und sorgen für den typischen Casual Look – durch die lose Verarbeitung wird die natürliche Bewegung des Hemdes unterstützt und gleichzeitig stabilisiert
  • Fixierbare Einlagen sollten leicht bis mittelschwer sein, formstabil und trotzdem lässig
  • Geraute Einlagen sind typisch für Freizeithemden – weich und angenehm zu tragen
  • “Washer” Hemden (garmant dyed oder enzyme washed): unsere speziellen HF Lines mit einer wasserlöslichen Beschichtung unterstützen zuerst fixiert im Nähprozess und sind nach dem Waschgang lose in Kragen und Manschette – immer weich, leger und trotzdem stabilisierend
  • Leichte Einlagen aus Baumwolle oder Polyester für bedruckte, moderne Stoffdesigns sowie leichte Oberstoffe spiegeln die Leichtigkeit des Hemdes perfekt wieder
  • Extra weiche und geraute Einlagen sorgen für maximale Weichheit
     

Fazit: Je lässiger das Hemd, desto leichter sollte die Einlage sein.

test

Ihre Vorteile

  • Optimierter Verarbeitungsprozess
  • Hohe Formstabilität
  • Maximale Weichheit
  • Mehr Volumen
  • Perfekte Passform
  • Optische Aufwertung

Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Produkte für das Freizeithemd. Sie haben spezielle Anforderungen oder Fragen? Gemeinsam finden wir eine Lösung.

Albrecht Knecht

Ich freue mich auf Ihren Kontakt

Albrecht Knecht Senior Sales Manager M +49 171 8592792 T +49 7121 5106 307 E albrecht.knecht@wendlerinside.com